Bericht als Download

Manschette

 

Dicht im Handumdrehen.

Manschette.


Mittels Manschetten aus Edelstahl können zum einen partielle Schäden im Kanal schnell, preiswert und dauerhaft saniert und zum anderen die Schlauchliner in den Schächten dicht angebunden werden.

 

Sämtliche größeren partiellen Schäden welche mittels Spachtelroboter (vgl. Roboter) aufgrund des Schadensbildes nicht saniert werden können finden ihre Sanierung im Setzen einer Edelstahlmanschette. Das verwendete Material “Edelstahl“ garantiert dabei die Langlebigkeit, der dünne Dichtgummi die dauerhafte Dichtigkeit. Eine Verengung des Kanalquerschnittes findet dabei faktisch nicht statt.

 

Das dichte und dauerhafte Anbinden unserer Schlauchliner an die Schächte mittels Setzen einer Linerendmanschette aus Edelstahl stellt derzeit das qualitativ hochwertigste am Markt verfügbare Verfahren dar.

 

Diese Verfahren ist momentan allerdings nur für Kreisprofile und nicht für Eiprofile verwendbar!

Abdichten ohne Flickwerk

Inhousseminar März 2017

 

Grundlagen. Austausch. Praxiserfahrung.